• Für den erhalt der Egge wie sie ist , gegen einen Nationalpark
    12.  Juni

    JA zur Natur,
    Nein zum Nationalpark

    Unsere Heimat - Unsere Entscheidung

    Stimme jetzt für den Erhalt der vielfältigen Strukturen und Lebensräume.
    Denn ein Wald, der mit der Zeit gedeiht, ist ein lebendiger Wald.
  • Sag neien zum Nationalpark

    Eigenverantwortung

    statt Bevormundung

    Naturschutz ist mehr als „Natur Natur sein lassen“

Ja, zum aktiven Naturschutz -
Nein zum Nationalpark!

Deine Stimme zählt jetzt!

Naturschutz ist mehr als „Natur Natur sein lassen“, sondern erfordert Eingriffe mit Herz und Verstand, um die vielfältigen Strukturen mit ihren unterschiedlichen Lebensräumen zu erhalten. Das sehen wir an der hervorragenden Arbeit unserer Förster im Staatswald Egge. Sie bauen bereits seit 30 Jahren den Wald hin zu mehr Klimastabilität, Vielfalt und Artenreichtum um. Sie belassen freiwillig 30 % der nachhaltig erntbaren Holzmenge in der Fläche, um die Altersstruktur des Waldes zu verbessern.

Der Erfolg gibt ihnen recht: Nie war dieser Wald so artenreich wie jetzt! Das ist das Ergebnis von 300 Jahren nachhaltiger Bewirtschaftung. Aber wir müssen auch die Offenflächen pflegen!

Für Natur

Für Umwelt

Für Leben

Für Uns

News aus der Egge

Bleib stets über aktuelle Entwicklungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten rund um die Egge auf dem Laufenden
Infostand in Salzkotten auf dem Sälzer Fest im April
24.MÄR

Infostand
auf dem Sälzer Fest

Auf dem Sälzer Fest, in der Innenstadt von Salzkotten, informieren wir interessierte Bürgerinnen und Bürger über unser Projekt. Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch.
unsere neue webseite mit informationen

Unsere Egge e.V. im neuen Gewand

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Webseite. Hier informieren wir über die Egge, unseren Verein und die Entwicklungen zum Thema Nationalpark. Bei Fragen sind unsere Ansprechpartner gern für Dich da.

Leserbriefe und Stimmen aus der Politik

Hier findet ihr Meinungen und interessante Statements zum Erhalt des Naturparks Egge

Bürgerstimmen

Die Meinung unserer Mitmenschen, die unsere Egge kennen und schätzen, ist uns sehr wichtig

EGGE
FAKTEN


12.839 ha

Fläche

5.227 ha

Naturschutzgebiet

+ 580

Tierarten


Die Egge bildet einen durchgehenden Höhenzug mit einer sanften Westanhebung und einem steilen Abfall nach Osten, der von Klippen und Blockhalden geprägt ist. An dieser Stelle verläuft die Wasserscheide zwischen Rhein und Weser. Der höchste Gipfel ist der Preußische Verlmerstot mit einer Höhe von 468 Metern. Die durchschnittlichen Höhen liegen in der Regel um die 400 Meter. Die vorherrschende Baumart auf dem Egge-Sandstein ist die Buche.




Wir brauchen Deine Unterstützung

Sag Ja zu unserer Egge

damit wir die Gestaltung der Region selbst in der Hand behalten können.
Jetzt unterstützen Jetzt spenden